Northern European Experts.

Unabhängigkeit. Internationalität. Mid-Market-Focus. Fast jede Beratung im Corporate Finance Business nimmt diese Qualitätsmerkmale für sich in Anspruch. Auch wir. Aber was unterscheidet uns dann? MCF Corporate Finance ist eine M&A-Beratung, die mit eigenen Standorten in Hamburg, Helsinki, London und Stockholm nicht nur viele Mandate im nördlichen Teil Europas betreut, sondern auch die Werte der nordischen Kultur lebt: unsere Mandanten und langfristige Kundenbeziehungen stehen im Mittelpunkt.

Wir investieren viel Zeit und Energie, um die persönlichen Belange, Bedürfnisse und Befindlichkeiten aller beteiligten Akteure eines Projektes zu verstehen und zu berücksichtigen. Wir haben unser Unternehmen mit der klaren Absicht gegründet, immer den wertvollsten Deal für unsere Mandanten zu erarbeiten und zu empfehlen. Dabei lassen wir uns ungewöhnliche Lösungen einfallen. Wenn Sie an MCF denken, dann sollen Sie an empathische Partner, nachhaltiges Wachstum, Out-of-the-Box-Konzepte und grenzüberschreitende Transaktionen denken.

Getreu unserem Claim: We invest in relationships.

 

D.A. Davidson MCF International.

Zu Beginn des Jahres 2018 haben wir unsere internationale Reichweite durch eine transatlantische Partnerschaft mit der US-amerikanischen Investmentbank D.A. Davidson erweitert. Es handelt sich um eine exklusive Kooperation, deren gemeinsame Aktivitäten unter dem Namen D.A. Davidson MCF International gebündelt werden. Wir freuen uns Teil dieser Partnerschaft zu sein, welche die Kernkompetenzen beider Unternehmen stärken und internationales Wachstum im Mid-Market Segment fördern wird.

Im Rahmen der Partnerschaft stärken beide Unternehmen ihre Kompetenzen und Beziehungen zur Durchführung grenzüberschreitender, transatlantischer Transaktionen. Durch die exklusive Partnerschaft werden in erster Linie unsere Mandanten profitieren, insbesondere Private Equity Fonds und ihre Portfoliounternehmen, die auf der Suche nach hervorragender Expertise bei transatlantischer Transaktionen sind.


Fakten.

1

Firma

1 Team. 1 Bilanz.

4

Standorte

Hamburg, Helsinki, London, Stockholm.

25

Jahre Erfahrung

1994 in Hamburg gegründet.

50

Professionals

13 Partner. Viel Expertise in speziellen Branchen

500

Transaktionen

und viele langjährige Kundenbeziehungen.

Wiederkehrende Mandanten
Sell Side Transaktionen
Crossborder Transaktionen

Unsere Prinzipien.

Wir arbeiten nach dem folgenden Kodex:

  1. Die Interessen unserer Mandanten stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.
  2. Vertrauen, Diskretion und Integrität sind die Eckpfeiler unserer Kundenbeziehungen.
  3. Teamwork ist unverzichtbar und steht jederzeit über persönlichen Interessen.
  4. Wir bilden für jeden M&A Prozess ein Team, das die erforderliche Expertise und nötige Ressourcen besitzt.
  5. Wir denken „Out-of-the-Box“, um für unseren Mandanten den wertvollsten Deal zu erarbeiten.
  6. Wir arbeiten so, dass langfristige Kundenbeziehungen entstehen.
  7. Wir sorgen für unsere Mitarbeiter und fördern ihre Weiterbildung und Karrierechancen.

4 Standorte. 1 Team.

Wir bieten umfangreiche und spezielle Branchenkenntnisse über unsere verschiedenen Standorte. Deshalb übernimmt immer derjenige MCF-Partner das Projekt, der die geeignete Expertise für die jeweiligen Transaktionen besitzt. Unsere Arbeit basiert auf Vertrauen und absoluter Diskretion. Wir verschreiben uns den Grundsätzen der Integrität und der Zufriedenheit unserer Kunden. Und wir arbeiten frei von jeglichen Interessenkonflikten.

Im Namen unserer Mandanten betreuen wir den gesamten Mergers & Acquisitions-Prozess – von der ersten Kontaktaufnahme über die Verhandlungen bis zum Vertragsabschluss. Bei Unternehmensverkauf oder Carve-outs beinhaltet das z.B. Marktanalysen und Recherchen, um die beste Strategie zu evaluieren, bevor wir potentielle Investoren ermitteln und ansprechen. Due Diligence Prüfung und abschließende Vertragsverhandlungen gehören ebenso mit dazu. Mit den gleichen Ansprüche vertreten wir Kaufmandate, um die gewünschten Akquisitonsziele zu identifizieren und zu gewinnen. Wir bereiten uns akribisch vor, um gewährleisten zu können, dass wir die richtigen Ansprechpartner mit den richtigen Botschaften überzeugen.


Historie.

2018
D.A. Davidson MCF International

MCF und D.A. Davidson & Co bündeln ihre Stärken in transatlantischer Partnerschaft mit 50 M&A Professionals in Europa und 70 weiteren in den USA

2016
Keystone MCF Merger

Keystone Advisers, eine führende Corporate Finance Beratung in Schweden, fusioniert ihr Geschäft mit MCF woraus Keystone MCF in Stockholm hervorgeht.

2013
Senior Advisers

Mark Florman, Graham Oldroyd und Richard Markus verstärkten MCF als Senior Adviser – gemeinsam mit Hans Hermann Münchmeyer, der als Vorsitzender des Advisory Council zurücktrat.

2005
Advisory Council

MCF etabliert einen Advisory Council mit Vertretern der deutschen und nordeuropäischen Wirtschaft. Den Vorsitz übernimmt Hans Hermann Münchmeyer. Weitere Mitglieder sind aktuell Dr. Stig Gustavson, Dr. Hasso Kaempfe, Dr. Hanns Ostmeier, Per Hornung Pedersen, Prof Dr. Klaus Rauscher and Prof Dr. Gerhard Wegen.

2003
MCF Corporate Finance GmbH

Namensänderung in MCF Corporate Finance GmbH. Eröffnung des Büros in Helsinki und der Tochtergesellschaft in London mit ihren jetzigen Leitern Ville Kivelä und Ian Henderson.

1994
Management Buy-Out

Management Buy Out durch Hans Hermann Münchmeyer und Hans-Christoph Stadel; Firmierung unter dem Namen Münchmeyer GmbH – Corporate Finance.

1990
Joint Venture

MCAS und Enskilda Securities, Tochtergesellschaft der schwedischen Bank SEB, formieren Enskilda Deutschland als 50/50 Joint Venture.

1987
Gründung

Münchmeyer Corporate Advisory Services (MCAS) wird gegründet.